Der Konfigurations-Manager

Beitragsseiten

Tab Kategorie-Ansicht

Auch dieser Tab enthält Untertabs. Die "Generellen Einstellungen" bestimmen das Aussehen und die Anzeige der Übersichtsseite innerhalb eurer Kategorien. Solltet ihr eure Kategorien unterteilt haben in weitere Kategorien, sind auch die Einstellungen im Tab "Unterkategorien" für euch interessant.

Beispiel:

Geburtstage (Hauptkategorien)

  • 2008 (Unterkategorien, die erst nach dem Klick auf "Geburtstage" geöffnet werden)
  • 2007
  • 2006

Untertab Generelle Einstellungen

Der Konfigurationsmanager 11

Beispiel für eine Kategorieansicht

Einzelkategorie-Titel:

In unserem Beispielbild ist "public" der Titel der Kategorie. Ihr könnt hier festlegen, ob dieser Titel angezeigt werden soll.

Kategorie-Anordnung durch Benutzer:

Per Voreinstellung werden die Bilder einer Kategorien in der Reihenfolge angeordnet, in der ihr sie in eure Galerie geladen habt, abhängig von den Einstellungen unter > Frontend Einstellungen > Anordnung der Bilder. Ihr könnt euren Nutzern die Möglichkeit geben, sich die Bilder in anderer Reihenfolge anzeigen zu lassen. Zur Auswahl stehen:

  • Datum
  • Autor
  • Titel
  • Anzahl Zugriffe
  • Bewertungen

(Mehrfachauswahl möglich)

Habt ihr diese Option auf "Ja" gesetzt und eine Auswahlliste erstellt, bekommen die Besucher eurer Galerie ein Drop-Down-Menu mit den von euch gewählten Möglichkeiten gezeigt. Im unteren Bild seht ihr ein Beispiel.

Der Konfigurationsmanager 12

Kategorie-Beschreibung:

Beim Erstellen neuer Kategorien könnt ihr Beschreibungen eintragen (bzw. lassen sich diese natürlich auch nachträglich einfügen). Mehr dazu haben wir bereits im Punkt "Kategorie-Manager" erklärt.

Diese Beschreibung wird in der Übersicht der Kategorien dargestellt. Hier könnt ihr entscheiden, ob sie ebenfalls auf der Seite der Thumbnails unter dem Titel der Kategorie gezeigt werden soll. Im Bild unter "1. Advent '07" wird eine solche Kategorie-Beschreibung gezeigt.

Anzahl Spalten / Thumbnails pro Seite:

Diese Einstellungen sind in erster Linie von eurem Template abhängig. Auch hier solltet ihr beachten, dass die gewählten Zahlen zueinander passen. Neun Thumbnails in drei Spalten ergeben ein stimmiges Bild, während acht Thumbs in drei Spalten Leerstellen erzeugen würden.

Anzeige der Seitenzahlen:

Habt ihr euch für neun Thumbs pro Seite entschieden, eure Kategorie enthält aber 18 Bilder, ist natürlich eine Seitennavigation nötig.

Diese kann

  • nur oben
  • nur unten
  • oben und unten

gezeigt werden. Gerade bei der Anzeige vieler Thumbnails pro Seite ist wahrscheinlich die Anzeige oben und unten sinnvoll. So kommen eure Besucher jederzeit weiter. :-)

Anzeige Anzahl Bilder:

Auf "Ja" gestellt, wird die Gesamtzahl der in dieser Kategorie vorhandenen Bilder gezeigt. Es gibt xx Bilder in dieser Kategorie.

Öffnen der Detailansicht:

Das ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Punkte. Er entscheidet, wie eure User letztendlich die Bilder zu sehen bekommen.

Normale Ansicht

Das ist die "ausführlichste" Darstellungsart. Nur in dieser werden Details zum Bild gezeigt, sind Kommentare, Bewertungen und Namensschilder möglich, erscheint der BBCode zum Einfügen der Fotos in Foren.

Der Konfigurationsmanager 13

Detailansicht oberer Teil - Beispiel

Sämtliche Anzeigeoptionen können wahlweise ein- oder ausgeschaltet werden. Im Folgenden haben wir ein Beispiel für euch für den "unteren" Teil der Detailansicht. Hier sehr ihr die Bewertungsfunktion, den Code zum Einfügen in Foren, die Kommentarfunktion sowie das "An einen Freund senden".

Der Konfigurationsmanager 14

Detailansicht unterer Teil - Beispiel

Wie gesagt - um diese Details anzeigen zu können, müsst ihr die "Normale Ansicht" wählen.

Neues Fenster

Öffnet ein neues Browserfenster/einen neuen Tab, in dem nur das zu öffnende Bild gezeigt wird.

Javascript

Öffnet ein PopUp mit dem zu zeigenden Bild.

Der Konfigurationsmanager 15

Öffnen mit Javascript - Beispiel

DHTML-Container

Bei "DHTML Container" wird das Bild (mit Rahmen, wenn eingestellt) - ohne eine neue Seite zu öffnen - zentriert über die Kategorieansicht gelegt.

Der Konfigurationsmanager 16

Öffnen im DHTML-Container - Beispiel

Slim- und Thickbox3

Der wesentliche Unterschied der drei Darstellungsarten sind die verwendeten Javascript-Bibliotheken. Gerade bei Problemen mit dem verwendeten Template kann es in manchen Fällen helfen, zwischen diesen Optionen zu wechseln. Ähnlich ist das Öffnen des Bildes vor einem abgedunkelten Hintergrund. Beispiele dafür sind die Bilder auf dieser Seite. ;-)

Die Markierung neuer Bilder haben wir bereits im Teil "Galerie-Ansicht" besprochen. Die weiteren Optionen dieses Tabs betreffen Details, die unter den Thumbnails angezeigt werde - oder nicht. ;-)

Zugriffe, Autor/Besitzer, Kommentare, Bewertungen und die Beschreibung können dargestellt werden. Beispiele dafür findet ihr im ersten Bild dieser Seite. Außerdem legt ihr hier fest, ob unter den Thumbnails ein Symbol angezeigt werden soll, welches euren Usern erlaubt, Fotos zu ihren Favoriten bzw. zum Zip-Download hinzuzufügen. Mehr zum diesem Thema findet ihr auf der Seite "Favoriten".

Untertab Unterkategorien

Anhand unseres Beispiels geht es hier nun um die Kategorien 2006, 2007 und 2008, also um unsere Unterkategorien. Viele Einstellungen übernimmt die JoomGallery aus den generellen Einstellungen, einige Möglichkeiten der individuellen Anpassung gibt es aber. Gerade bei einigen Haupt- und vielen Unterkategorien kann eine abweichende Darstellung der Übersichtsseiten sinnvoll sein. Deshalb habt ihr hier die Möglichkeit, andere Anzahlen an Spalten und zu zeigenden Unterkategorien pro Seite festzulegen. Auch die Unterkategorien können (auf Wunsch) alphabetisch und damit unabhängig vom Kategorie-Manager angeordnet werden. Ebenso einstellbar ist die Zahl der Zugriffe - möchtet ihr diese bei "Geburtstage" nicht sehen, aber bei 2006, 2007, ... seid ihr hier richtig.

Joomla!®

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. Der Name Joomla! und das Logo werden unter einer limitierten Lizenz durch Open Source Matters als Rechteinhaber in den USA und anderen Staaten vergeben. Joom::Gallery ist weder Mitglied noch Teil des Joomla!-Projekts oder von Open Source Matters.