Der Konfigurations-Manager

Beitragsseiten

Tab Frontend Einstellungen

Unter diesem Tab finden sich wieder einige Untertabs.

Untertab Generelle Einstellungen

Anker

Wenn ihr nicht wollt, dass nach dem Laden der z.B. Detailseite ein vertikaler 'Sprung' von eurem Browser zum Detailbild gemacht wird, setzt diese Option auf 'Nein'.

Tooltips

Wenn sich der Mauszeiger über einem Symbol befindet, werden in einem Popup-Fenster weitergehende Informationen angezeigt. Diese können auch ausgeschaltet werden.

Untertab Anordnung der Bilder

Hier könnt ihr einstellen, in welcher Reihenfolge eure Galeriebilder im Frontend angezeigt werden.

Beispiel:

Der Konfigurationsmanager 4

Hier werden die zuletzt hochgeladenen Bilder zuerst angezeigt. Wenn mehrere Bilder an einem Tag hochgeladen wurden, greift die 'zweite Priorität'. Die Bilder eines 'Uploadtages' werden zusätzlich alphabetisch nach ihrem Bildtitel sortiert angezeigt. Wenn hier bei einigen Bildern die gleichen Bildtitel vergeben wurden, entscheidet die dritte Priorität darüber, welches Bild zuerst angezeigt wird. In unserem Beispiel das mit der kleineren Ordnungszahl.

Wenn ihr diese Sortierung individuell gestalten wollt, wählt in 'Anordnung erster Priorität' die Einstellung 'aufsteigend nach Ordnungszahl' oder 'absteigend nach Ordnungszahl'. Dann ist die Reihenfolge entscheidend, die ihr im Bilder-Manager vorgebt.

Untertab Seitentitel

Der Konfigurationsmanager 5

Veränderungen sollten hier nur vorgenommen werden, wenn ihr genau wisst, was ihr tut. ;-) Der voreingestellte Titel "Galerie" wird nicht hier geändert, sondern in eurem Language-File, zu finden unter: 'Menü components >com_joomgallery >language' Der Seitentitel ist insofern wichtig, da er in eurem Browser angezeigt wird (ganz oben in der Titelzeile). Ebenso wird dieser Titel verwendet beim Speichern unter euren Favoriten sowie beim Anzeigen der bereits besuchten Seiten. Auch Google bzw. die Suchmaschine eures Vertrauens legt wert auf den Seitentitel.

Untertab Kopf- und Fußbereich

Der Seitentitel wird prinzipiell angezeigt, die Anzeige des Titels innerhalb der Galerie könnt ihr an dieser Stelle abschalten.

Der Konfigurationsmanager 6

Der Pathway ist quasi der Wegweiser innerhalb der JoomGallery. Im oberen Foto zu sehen als 'Startseite >> Test'. Er erleichtert das Navigieren innerhalb der Galerie. Mit der Option Joomla-Breadcrumbs erweitern könnt ihr die Anzeige dem Pathway im Template zuweisen. Natürlich muss das template auch diese Möglichkeit bieten.

Das Suchfeld kann wahlweise anzeigt werden oder auch nicht. Es dient zur Suche ausschließlich innerhalb der JoomGallery.

Wenn ihr eure User über die Gesamtzahl der Bilder informieren möchtet, wählt ihr "Ja" und entscheidet euch für eine der Anzeigeoptionen. Die Anzahl der Zugriffe (also der Klicks auf eure Bilder) erfolgt nur, wenn die Anzahl der Bilder ebenfalls gezeigt wird. Alternativ gibt es ein Modul zur Anzeige einer Statistik.

Der Zurück-Link ist eine Ergänzung des Pathways.

Die Credits, also das Logo der JoomGallery mit einem Link zu unserer Seite, müssen nicht gezeigt werden. Aber wir freuen uns und danken jedem, der es zeigt. ;-)

Untertab Meine Galerie

Habt ihr unter den "Benutzer-Rechten" das Hochladen von Bildern gestattet, müsst ihr diesen Link anzeigen lassen. Hier können eure User ihre Bilder verwalten, also editieren, löschen oder verschieben (falls mehrere Kategorien für den Upload freigegeben sind). Ebenso erfolgt von hier der Upload von User-Bildern. Hinweis: Auch wenn ihr hier "Anzeige für alle" wählt, ist der Upload von Fotos nur registrierten Usern möglich. Gäste erhalten beim Klick darauf den Hinweis, dass sie sich einloggen müssen.
Denkt bitte daran: Verantwortlich für den Inhalt eurer Seite seid allein ihr, nicht die Benutzer, die evtl. geschützte Fotos hochladen.

Anzeige aller Bilder für Admins

Euren Benutzern werden beim Klick auf "Meine Galerie" nur die von ihnen hochgeladenen Bilder gezeigt. Hier könnt ihr als Admin wählen, ob ihr alle, also eure eigenen plus die Userfotos gezeigt bekommt. Solltet ihr hier "Nein" wählen, könnt ihr natürlich trotzdem alle Bilder im Backend der JoomGallery verwalten (Bilder-Manager).

Anzeige der Minithumbs:

Stellt ihr diese Option auf "Ja", werden euren Usern die Minis angezeigt, die ihr im Backend zu sehen bekommt. Das vereinfacht die Verwaltung der Bilder, führt aber bei vielen Dateien zu hohen Ladezeiten. PopUp-Funktionen Diese Einstellungen betreffen die Anzeige der Bilder in Lightbox oder DHTML-Container. In erster Linie geht es um optische Einstellungen, das heißt, ihr könnt abhängig von eurem Template arbeiten. Zum Finden passender Farben inklusive des entsprechenden hexadezimalen Codes gibt es einige Seiten, z. B. diese hier. Hinweis: Kommentare und Bewertungen können im PopUp nicht angezeigt werden.

Untertab PopUp-Funktionen

Diese Einstellungen betreffen die Anzeige der Bilder in Slimbox, Thickbox4 oder dem DHTML-Container. In erster Linie geht es um optische Einstellungen, das heißt, ihr könnt abhängig von eurem Template arbeiten. Zum Finden passender Farben inklusive des entsprechenden hexadezimalen Codes gibt es einige Seiten. Hinweis: Kommentare, Bildbeschreibungen und Bewertungen können im PopUp nicht angezeigt werden.


Alle Bilder per Popup

Wählt ihr "Ja", werden innerhalb der Lightbox Funktionen zum Weiter- oder Zurückblättern gezeigt. Alle Bilder einer Kategorie können so betrachtet werden, ohne vorher die Detailseite öffnen zu "müssen". Bei vielen Bildern entsteht dadurch aber auch höherer Traffic.

Bilder mit Javascript verkleinern:

Diese Option ist vor allem dann interessant, wenn ihr sehr große Fotos hochgeladen habt. Nicht jeder Besucher eurer Seite sitzt vor einem 22er Bildschirm. :-) Um diesen Usern unnötiges Scrollen zu ersparen, wählt ihr hier "Ja". Das Verkleinern der Bilder erfolgt dynamisch - das heißt, wirklich nur Nutzer mit kleinerem Bildschirm sehen ein kleineres Bild. Diese Funktion nur in der Slimbox und der Thickbox3 aktiv.

Rechtsklick deaktivieren:

Verlasst euch nicht zu sehr auf diese Funktion. Einen ernsthaften Schutz vor Bilderklau gibt es nicht, lediglich das Wasserzeichen kann den Erfolg des "Diebes" ein wenig mindern, weil das Bild mehr oder weniger unbenutzbar wird oder zumindest nachbearbeitet werden muss.

Joomla!®

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. Der Name Joomla! und das Logo werden unter einer limitierten Lizenz durch Open Source Matters als Rechteinhaber in den USA und anderen Staaten vergeben. Joom::Gallery ist weder Mitglied noch Teil des Joomla!-Projekts oder von Open Source Matters.